Behinderte männer kennenlernen


Neben meinem Pädagogikstudium hatte ich die Gelegenheit, in Stockholm Politikwissenschaften zu studieren und eine Vorlesung von Univ.

partnervermittlung slogan

Als ich wieder zurück in Österreich war, begann ich dann, vor Ort zu recherchieren und versuchte, mich durch ein Literaturstudium vertiefend mit der Situation von Menschen mit geistiger Behinderung auseinander zu setzen.

Das Ergebnis ist die hier vorliegende Diplomarbeit. Tanzkurs single aalen möchte ich mich recht herzlich bei meinem Betreuer Herrn Prof.

Die größte Part­ner­suche für Menschen mit Handicap

Er ist mir immer mit Rat und Tat persönlich zur Seite gestanden und half mir in mehreren Gesprächen, meine Ideen zu ordnen und entsprechend in Verbindung zu bringen. Sehr dankbar bin ich auch all meinen Freunden: Meiner Freundin Johannah, die ich immer in meinem Herzen trage und die mich beim Verfassen der Diplomarbeit begleitet und liebevoll unterstützt hat.

Ganz besonders möchte ich mich bei meinen Freundinnen Katharina und Alexandra bedanken, die durch ihren emotionalen Beistand wesentlich dazu beigetragen haben, das Studium, sowie das Verfassen der Diplomarbeit zu bewältigen.

behinderte männer kennenlernen

Mein Dank gilt auch meinen Freundinnen Helena, Karina und Daniela, die mich durch ihre Geisteskraft und ihr Verständnis unterstützt haben. Mein besonderer Dank gilt meinen Eltern: Meiner Mutter danke ich vor allem für ihre bedingungslose Liebe zu ihren Kindern und für ihr Interesse und ihre Anteilnahme an meiner Arbeit.

Ihre anregenden Bemerkungen behinderte männer kennenlernen ihre Kritik haben wesentlich dazu beigetragen, das Verfassen meiner Diplomarbeit zu bewältigen.

Navigation

Meinem Stiefvater danke ich vor allem für seine Liebe zu unserer Familie, die mir immer Kraft gegeben hat. Lieben Dank auch meinem Vater, dass er mir in all diesen Jahren meines Studiums den nötigen finanziellen und emotionalen Freiraum geben konnte. Zuletzt sage ich meiner Schwester Pina vielen herzlichen Dank für ihre Liebe und für ihren starken Glauben in mich und in mein Studium.

Drei ungewöhnliche erste Dates - Liebe für alle! 1/3 - WDR Doku

Sie ist die treibende Kraft in unser aller Leben, sie ist normal, schön und lebenswichtig und formt die Persönlichkeit eines jeden Menschen. Körperlichkeit und Sexualität sind Begriffe, die für das Leben erwachsener Menschen untrennbar zusammengehören.

Willkommen

Deshalb muss für alle Menschen ein Grundrecht auf ein individuelles Sexualleben Gültigkeit haben. Jeder nicht behinderte Mensch nimmt für sich dieses Recht in Anspruch, sich sexuell nach seinen Vorstellungen auszuleben.

behinderte männer kennenlernen flirten turkce

Zwar wird seit den 60er-Jahren mehr und mehr von einer Liberalisierung der Sexualität gesprochen, doch gerade dem geistig behinderten Menschen sind die Möglichkeiten der sexuellen Selbstbestimmung verwehrt bzw.

Obgleich die Bereiche Sexualität und Partnerschaft in den letzten Jahren immense Veränderungen erlebt haben, viele Bereiche des Sexuallebens enttabuisiert worden sind und sexuelle Partnerschaften neue Strukturen und Inhalte erfahren haben, bleibt seitens der Gesellschaft immer noch eine gewisse Angst vor der Sexualität von Menschen mit geistiger Behinderung bestehen. Diese Angst entsteht daraus, dass viele Eltern behinderter Kinder der Auffassung sind, dass sich ihre Kinder keine Partnerschaften wünschen oder dass ihre Kinder keine sexuellen Bedürfnisse haben.

Mit Handicap auf der Suche nach der Liebe

Meist wird das Sexualleben geistig behinderter Menschen von der Gesellschaft als störend, auffällig, abnormal und fehl entwickelt interpretiert. Dies liegt daran, dass die Sexualität geistig behinderter Menschen weit mehr ein Problem für Eltern, Erzieherinnen und Betreuerinnen, als für die betroffenen behinderten Menschen selbst darstellt.

Aber behinderte männer kennenlernen können wir nicht einfach geistig behinderte Menschen und ihre dazugehörige Sexualität akzeptieren?

behinderte männer kennenlernen

Liegt es eher daran, dass diese 'andersartige' Sexualität nicht in unsere Norm passt oder dass wir unsere eigenen Ängste auf die behinderte Person projizieren? In den letzten Jahren wurden zum Thema Sexualität und Partnerschaft geistig behinderter Menschen viele Arbeiten publiziert.

Auf der Suche nach einem Partner mit Behinderungen

Das Problem der jahrelangen Tabuisierung dieses Themas scheint gelöst zu sein, und eine zunehmende Offenheit gegenüber der Sexualität geistig behinderter Menschen ist stark spürbar. Doch im Verlauf meiner Literaturrecherchen wurde mir bewusst, dass zwar behinderte männer kennenlernen über die Sexualität geistig behinderter Männer und Frauen gesprochen und geschrieben wurde, aber dass bis heute kaum Arbeiten veröffentlicht wurden, die sich mit dem Bereich Elternschaft, Ehe und Kinderwunsch geistig behinderter Menschen auseinandersetzen, abgesehen von einzelnen Falldarstellungen, die meist in Zusammenhang mit ethischen und rechtlichen Überlegungen zur Sterilisation angeführt wurden.

Die meisten Autoren weigern sich, dieses Thema und die damit verbundene Problematik aufzugreifen: Haben geistig behinderte Menschen ein Recht auf eigene Kinder, ein Recht auf Elternschaft oder ein Recht auf Sterilisation?